Morphium Film, seit 2006 in Berlin. Wir können nicht nur Image- und Werbefilm. Auch mit unseren Webformaten und den Themenschwerpunkten "Gaming" und "Musik" sind wir erfolgreich im Internet unter- wegs. Die Erfahrung aus Kurzfilmen und Dokus, die Arbeit mit Schauspielern und Autoren, hat stets Einfluss auf unsere Unternehmensfilme und sorgt für hochwertige Dramaturgie und Inszenierung. Darüber hinaus bieten wir Leistungen in den Bereichen Kamera, Schnitt, Regie, Konzeption, Produktion und Animation.

Kontrolle ist besser

Produktion: EKT – Exportkontrolltage Berlin 2016
Client: Zentrum für öffentliches Wirtschaftsrecht Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Für das Zentrum für öffentliches Wirtschaftsrecht, den Veranstalter der Exportkontrolltage 2016, begleiteten wir diese filmisch. Neben dem Eventfilm enstanden zudem komplette Redemitschnitte.

 


Ein Rebstock in Rostock

Produktion: Rostocker Weinmesse 2016
Client: Rostocker Weinmesse

Die schöne Hansestadt Rostock und edle Tropfen aus gekelterten Trauben – wie passt das zusammen? Auf der gar nicht so kleinen aber sehr feinen Rostocker Weinmesse 2016 konnte man sich davon ein Bild machen. Oder man riskiert eine kleine Kostprobe anhand unseres Eventfilms. Salute!


Kinospot Verbraucherzentralen

Produktion: Kinospot „Gewährleistungsrecht“
Client: Verbraucherzentrale Brandenburg

Für einen Verbund aus deutschen Verbraucherzentralen produzierten wir diesen animierten Kinospot, der vor allem eine junge Zielgruppe kurz und humorvoll auf das Thema „Gewährleistungsrecht“ aufmerksam machen sollte. Die größte Herausforderung war dabei, das komplexe Thema nicht ganz so komplex aber dennoch verständlich rüberzubringen.

Schön auch, endlich mal wieder „Micky-Mousing“ betreiben zu dürfen – also das direkte Unterstützen des Bildes durch die Musik. Wie zu alten „Pinky & Brain“ Zeiten.


Ein anderer Blick auf Deutschland

Produktion: Mein Ort in Deutschland – Teaser
Client: Goethe Institut

Das Online Portal „Mein Ort in Deutschland“ des Goethe Instituts zeigt die spannendsten Regionen unseres Landes aus der Sicht des Auslands. In aller Welt können sich Menschen, die eine Verbindung zu Deutschland haben, auf dem Portal einloggen und ihre Geschichte erzählen – ihren ganz persönlichen Ort in Deutschland beschreiben.

Ziel des Films war es, auf emotionale Weise die Aufmerksamkeit auf das Projekt zu lenken und Gäste der internationalen Goethe Institute dazu zu bringen, ihre Geschichte zu veröffentlichen.


Ein Haus voller Helfer

Produktion: Kommunale Austauschplattform Frühe Hilfen
Client: Gesundheit Berlin Brandenburg

Die Kommune als Ort des Austausches, des gegenseitigen Helfens. Ein großes Haus, das alles unter einem Dach vereint. Das war die Grundidee für den Animationsfilm, der das Onlineportal zur Koordination Früher Hilfen vorstellen soll.

Umgesetzt wurde die Geschichte in einer Mischung aus 2D-Vektoranimation und 3D-Animation. Die größte Herausforderung in der Produktion war dabei, die Vektorgrafiken mit dem 3D-modellierten Haus zusammenzuführen, ohne seltsame Perspektiven zu erzeugen. Ganz gut gelungen, wie wir finden.