Morphium Film, seit 2006 in Berlin. Wir können nicht nur Image- und Werbefilm. Auch mit unseren Webformaten und den Themenschwerpunkten "Gaming" und "Musik" sind wir erfolgreich im Internet unter- wegs. Die Erfahrung aus Kurzfilmen und Dokus, die Arbeit mit Schauspielern und Autoren, hat stets Einfluss auf unsere Unternehmensfilme und sorgt für hochwertige Dramaturgie und Inszenierung. Darüber hinaus bieten wir Leistungen in den Bereichen Kamera, Schnitt, Regie, Konzeption, Produktion und Animation.

Bitte recht freundlich

Produktion: Tutorial 02 „Richtig Fotografieren“
Client: Bitte ohne Makler

Unser Kunde „Bitte ohne Makler“ möchte seinen Kunden alle notwendigen Hilfestellungen geben, um eine Immobilie selbst erfolgreich verkaufen zu können.

Dazu gehört auch, ein wenig Fotografieren zu können, worum sich das zweite Tutorial für „Bitte ohne Makler“ dreht. Denn, eine gute Kamera macht nicht automatisch ein gutes Foto. Es ist der Mensch, der das Bild macht, logisch. Der auf unschöne Presets verzichtet, die Blende und den Weißabgleich richtig einstellt, die Kamera ruhig hält und einen schönen Bildausschnitt auswählt.

Das Tutorial wurde gemeinsam mit dem “Mutter” Imagefilm und den beiden “Schwester” Tutorials produziert.


Ein Schild sagt mehr als 1000 Worte

Produktion: Tutorial 03 „Das Verkaufsschild“
Client: Bitte ohne Makler

Trotz aller technischen Hilfsmittel und digitaler Revolution: Manchmal sind altbewährte, handfeste Formen der Werbung einfach unerlässlich. Das drittes Tutorial für unseren Kunden „Bitte ohne Makler“ dreht sich um einen echten Klassiker dieses Metiers: Das Verkaufsschild.

Das Tutorial wurde gemeinsam mit dem „Mutter“ Imagefilm und den beiden „Schwester“ Tutorials produziert.


Mehr Männer in KITAs – Spot 1

Produktion: Spot – Mehr Männer in KITAs
Client: Auf der Tenne e. V.

Männer gibt es viel zu wenige als Erzieher in Kitas. Das zu ändern hatte sich der Auf-der-Tenne e.V. auf die Fahne geschrieben. Wir produzierten in Zusammenarbeit mit dem Institut für neue Medien Rostock eine Doku, die von zwei kurzen Werbespots umrahmt wurde. So wurde das Thema nicht nur realitätsnah wiedergegeben, sondern durch die szenische Umrahmung auch humorvoll aufgefangen.

Hier zu sehen der erste von zwei Spots.


Mehr Männer in KITAs – Spot 2

Produktion: Spot – Mehr Männer in KITAs
Client: Auf der Tenne e. V.

Männer gibt es viel zu wenige als Erzieher in Kitas. Das zu ändern hatte sich der Auf-der-Tenne e.V. auf die Fahne geschrieben. Wir produzierten in Zusammenarbeit mit dem Institut für neue Medien Rostock eine Doku, die von zwei kurzen Werbespots umrahmt wurde. So wurde das Thema nicht nur realitätsnah wiedergegeben, sondern durch die szenische Umrahmung auch humorvoll aufgefangen.

Hier zu sehen der zweite von zwei Spots.


Obeta Spot – Vorschlagswesen

Produktion: Obeta Vorschlagswesen
Client: Obeta / Oskar Böttcher GmbH & Co KG

Um das neue Hausinterne Vorschlagswesen vorzustellen, ließ Obeta electro von uns diesen, von Internet-Virals inspirierten, Spot produzieren.

Um im Unternehmen die Angst zu nehmen, dass Verbesserungsvorschläge negativ aufgenommen werden könnten, wirkten sogar die Chef’s mit – in einer Szene, die durchaus Mut erforderte.