Morphium Film, seit 2006 in Berlin. Wir können nicht nur Image- und Werbefilm. Auch mit unseren Webformaten und den Themenschwerpunkten "Gaming" und "Musik" sind wir erfolgreich im Internet unter- wegs. Die Erfahrung aus Kurzfilmen und Dokus, die Arbeit mit Schauspielern und Autoren, hat stets Einfluss auf unsere Unternehmensfilme und sorgt für hochwertige Dramaturgie und Inszenierung. Darüber hinaus bieten wir Leistungen in den Bereichen Kamera, Schnitt, Regie, Konzeption, Produktion und Animation.

YELLOfier Produktpräsentation

Produktion: YELLOfier Produktpräsentation
Client: Agentur von Welt

Die YELLOfier-App, entwickelt von der bekannten Elektronik-Combo Yello, erlaubt es jedem Nutzer, Geräusche aufzunehmen und als Musik zu arrangieren.

Wir hatten einen wunderschönen Drehtag mit Boris Blank, während er in einem Berliner Café die skurrilsten Geräusche aufnahm und zu einem Song kombinierte. Gedreht wurde die Präsentation für das Musikformat Electronic Beats.


Zendome – Produktpräsentation, Animation

Produktion: Zendome
Client: Zenvision GmbH

Die Berliner Zendomes sind inzwischen ein Hinkucke auf vielen Events. Durchsichtige Kuppeln in den unterschiedlichsten Größen, die Wettergeschützten Eventspace bieten – und auch noch elegant aussehen.

Unsere Produktpräsentation vermittelt die wichtigsten Vorzüge des Konzeptes und visualisiert unterschiedliche Designs und Anwendungsmöglichkeiten.


On the road

Produktion: Produktfilm „QS-Loop“
Client: Atlas Copco Holding GmbH, Deutschland

Für den international führenden Anbieter von Industrielösungen, Atlas Copco, erstellte Morphium Film im Rahmen einer deutschlandweit stattfindenden Roadshow einen Produktfilm für die Neuentwicklung „QS-Loop“.

Die Mischung aus Qualitätsmanagment-Software und Arbeitsstrategie im Bereich industrieller Fertigung war tatsächlich zunächst erklärungsbedürftig. Durch eine klare dramaturgische Gliederung ließ sich aber auch dieses Produkt schnell darstellen.


Rundum schön

Produktion: Tutorial 01 „Der 360° Rundgang“
Client: Bitte ohne Makler

Wohnungsbesichtigungen sind kosten Zeit und Geld, sind anstrengend und oft stellt man schon beim freundlichen „Hereinspaziert!“ des Maklers fest, dass die Wohnung leider doch nichts für einen ist. Oder auch nicht!

Mit dem virtuellen 360° Rundgang unseres Kunden „Bitte ohne Makler“ kann jedermann vom Sofa aus jeden Winkel einer Immobile und auch deren nährere Umgebung erkunden, hat Zugriff auf den Grundriss und alle relvanten Daten.

Das Tutorial kombiniert Realfilm mit Video-Screencaptures und Footage eines exemplarischen 360° Rundgangs.


Bitte recht freundlich

Produktion: Tutorial 02 „Richtig Fotografieren“
Client: Bitte ohne Makler

Unser Kunde „Bitte ohne Makler“ möchte seinen Kunden alle notwendigen Hilfestellungen geben, um eine Immobilie selbst erfolgreich verkaufen zu können.

Dazu gehört auch, ein wenig Fotografieren zu können, worum sich das zweite Tutorial für „Bitte ohne Makler“ dreht. Denn, eine gute Kamera macht nicht automatisch ein gutes Foto. Es ist der Mensch, der das Bild macht, logisch. Der auf unschöne Presets verzichtet, die Blende und den Weißabgleich richtig einstellt, die Kamera ruhig hält und einen schönen Bildausschnitt auswählt.

Das Tutorial wurde gemeinsam mit dem “Mutter” Imagefilm und den beiden “Schwester” Tutorials produziert.