Morphium Film, seit 2006 in Berlin. Wir können nicht nur Image- und Werbefilm. Auch mit unseren Webformaten und den Themenschwerpunkten "Gaming" und "Musik" sind wir erfolgreich im Internet unter- wegs. Die Erfahrung aus Kurzfilmen und Dokus, die Arbeit mit Schauspielern und Autoren, hat stets Einfluss auf unsere Unternehmensfilme und sorgt für hochwertige Dramaturgie und Inszenierung. Darüber hinaus bieten wir Leistungen in den Bereichen Kamera, Schnitt, Regie, Konzeption, Produktion und Animation.

Bubble Universe 2

Produktion: Bubble Universe 2
Client: Deutsche Telekom AG

E‐Sport: Für Eltern ein Fremdwort, für Journalisten ein immer wieder kontrovers zu diskutierendes Thema. Für die Protagonisten von Bubble Universe 2 bedeutet E‐sport einfach alles: Ihr Leben, ihre Träume von großen Siegen und vielleicht einer Karriere als Profi‐Gamer. Die zweite Staffel behält den Spirit der ersten bei und hält sich nicht mit den üblichen Klischees auf. Dafür bleibt sie dicht an ihren Charakteren — den Spielern, Sportlern und Managern. Eine authentische Reise in die Welt professioneller Computergamer.


Bubble Universe 3

Produktion: Bubble Universe 3
Client: Deutsche Telekom AG

In Bubble Universe 3 werfen wir in ingesamt 12 Episoden einen Blick hinter die Kulissen der deutschen Game-Industrie, interviewen eine Riege ausgesuchter Fachleute und begleiten zudem den ersten Studiengang „Gamedesign“ an der HTW Berlin.

In den Studios der Game-Schmieden (von  Crytek, Daedalic Entertainment, Yager Development bis Aruba Games ist da so ziemlich alles dabei), bekommt der Zuschauer einen seltenen Einblick in alle Phasen der Game-Entwicklung – von den ersten Scribbles, über Drehbücher, Motion-Capturing, die Engine-Entwicklung und Modelling bis hin zum Testing. Egal ob Shooter, Adventure, Browser- und Seriousgame oder experimentelle Spielwelten, die in einem mikroskopierten Fliegenbein stattfinden: Wir haben sie alle.

Trotz der einen oder anderen (angesichts des Themas „Game-Entwicklung“ unumgänglichen) Fachvokabel, ist Bubble Universe 3 allgemein verständlich und für Cracks wie Laien gleichermaßen interessant.


Reiseziel: LUNA

Produktion: LUNA
Client: Jobcenter Teltow-Fläming

Das Projekt LUNA der Jobcenter Teltow-Fläming, Dahme-Spreewald und Potsdam-Mittelmark, hatte sich zum Ziel gesetzt, speziell alleinerziehenden Müttern bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt zu helfen. Erreicht wurde dies durch intensive, zeitlich flexible persönliche Betreuung und individuelle Weiterbildungen.

Die Dokumentation porträtiert rückwirkend die überdurchschnittlich effiziente Arbeit des Projektes am Beispiel einer Mutter, deren Jobsuche ein Erfolg war.


Mehr Männer in KITAs – Doku

Produktion: Mehr Männer in KITAs
Client: Auf der Tenne e.V.

Um mehr Männer als Erzieher in Kitas zu werben, entstand eine Dokumentation, die den Erzieheralltag porträtiert, die Erzieher selbst, aber auch Mütter und Kinder zu Wort kommen lässt.

Die Doku wird umrahmt von Umfragen und kurzen Werbespots, die unterschiedliche Sichtweisen auf und Vorurteile über das Thema aufzeigt.


Urlaubstipps für Kids

Produktion: Urlaubstipps für Kids (Pilot)
Client: FORMart | media, Agentur für Marketing und Medien

In „Urlaubstipps für Kids“ gehen Kinder auf Entdeckungstour durch Mecklenburg-Vorpommern. Die Sendung wird von dem Schauspieler und Filmemacher Mark Auerbach moderiert, der von den beiden animierten Charakteren Maria und Viktor Unterstützung bekommt.

Der Pilot ist in Zusammenarbeit mit der Agentur FORMart | media aus Rostock für den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern entstanden.