Morphium Film, seit 2006 in Berlin. Wir können nicht nur Image- und Werbefilm. Auch mit unseren Webformaten und den Themenschwerpunkten "Gaming" und "Musik" sind wir erfolgreich im Internet unter- wegs. Die Erfahrung aus Kurzfilmen und Dokus, die Arbeit mit Schauspielern und Autoren, hat stets Einfluss auf unsere Unternehmensfilme und sorgt für hochwertige Dramaturgie und Inszenierung. Darüber hinaus bieten wir Leistungen in den Bereichen Kamera, Schnitt, Regie, Konzeption, Produktion und Animation.

Animation | 2D | 3D – Produktvisualisierungen oder kurze Spots

 

3 Argumente für Animation

Eine Animation stellt Ihr Produkt oder Unternehmen prägnanter dar, als es ein Realfilm kann, bei dem bestimmte Dinge (wie das Wetter) immer außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

Eine gut designte Animation kombiniert den Inhalt des Films direkt mit der CI des Kunden und passt sich perfekt in die Kommunikationsstrategie ein.

Animationen sprechen den Zuschauer emotional an und werden gern weiter- verbreitet.

 

Mit uns haben Sie den richtigen Partner gefunden …

  • weil wir mit allen gängigen Animationstechniken vertraut sind.
  • weil wir als Werbefilmproduktion immer die Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt stellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir kennen uns in sämtlichen Animationstechniken aus.

3D-ANIMATION

Computeranimation muss nicht immer gleich Hollywoodbudgets haben. Auch einfache Visuali- sierungen können stilistisch überzeugen.

 DIGITALE ANIMATION

In digitaler Animation können Vektorgrafiken oder 3D-Modelle verlustfrei animiert werden. So können Sie Screenshots sogar für Ihre Printkampagnen nutzen.

KLASSISCHE ANIMATION

Egal ob klassisch mit dem Bleistift auf Papier oder ausgefallener, wie Öl-auf-Glas – trauen Sie sich doch mal wieder analog! Der Zuschauer wird Ihnen den Mut danken.

 

Wir haben in allen Genres gearbeitet.

PRODUKTFILME

Animationen eignen sich, Ihr Produkt zu zerlegen und jedes Detail darzustellen.

ERKLÄRFILME

Nichts erklärt komplizierte Sach- verhalte besser, als eine über- sichtlich gestaltete Animation.

WERBESPOTS

Animationen fallen auf. Gerade im Kino oder auf Facebook wollen Sie den Blick sofort auf sich lenken.

 

Eine Vielzahl an Kunden vertraut auf unsere Leistungen:

obeta
goethe
tu
ufa
zdf
brandenburg
mv
txl
bild
copco
google
hella
dlr
MV
pumacy
koch
hundm
vivendi
uba
tkom
wobege

 

 

„Auch bei kurzfristigen Änderungsanfragen konnten wir uns auf die kompetente und konstruktive Unterstützung durch Morphium Film verlassen (z.B. bei der zweimaligen Vermittlung von Sprecherinnen).“

Goethe Institut – Projekt: „Mein Ort in Deutschland“

 

Wenn es Sie interessiert, welche Arbeitsschritte genau notwendig sind, um eine Animation zu erstellen, werfen Sie einen Blick auf unser kurzes Making-Of!

 

Sie möchten wissen, was Ihre Animation kosten würde?

Beantworten Sie ein paar simple Fragen und wir können eine erste Aussage über die Kosten treffen!

   Unverbindliche Preisanfrage

 

 

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Einzelreferenzen:


Wohnen auf der Schlossinsel

Produktion: Wolgast Architekturvisualisierung
Client: ME-LE GmbH

Ein Haus in Planung lässt sich deutlich besser an den Käufer bringen, wenn man es ihm visualisiert. In diesem Beispiel haben wir das realistisch gerenderte Haus in eine abstrakte Umgebung eingebettet, um den Charme des Neubaus hervorzuheben und ihn in der umliegenden Landschaft zu zeigen. Komplettiert wurde der Film durch Flugaufnahmen des schönen Usedoms.


Urbanen Technologien auf der Spur

Produktion: TXL „Urban Technologies“
Client: Tegel Projekt GmbH / Stadt Berlin

Der Werbefilm für die Nachnutzung des Flughafens Berlin TXL als Technologiezentrum sollte den Begriff der “Urban Technologies” für die Hauptstadt “patentieren”. Die großen Ideen transportieren, die ganz großen Zukunftsvisionen, die unsere Großstädte lebenswerter, energieeffizienter, nachhaltiger gestalten.

Dies gelang in einer Mischung aus Spielszenen und über die Bilder gelegter, „rotoskopierter“ Animationen. Bei der Rotoskopie werden real gefilmte Szenen als Grundlage für die dann analog durchgezeichnete Animation genutzt.

Der Film wurde in Deutsch und Englisch, je in einer 3-minütigen und 90-sekündigen Fassung produziert.


Kinospot Verbraucherzentralen

Produktion: Kinospot „Gewährleistungsrecht“
Client: Verbraucherzentrale Brandenburg

Für einen Verbund aus deutschen Verbraucherzentralen produzierten wir diesen animierten Kinospot, der vor allem eine junge Zielgruppe kurz und humorvoll auf das Thema „Gewährleistungsrecht“ aufmerksam machen sollte. Die größte Herausforderung war dabei, das komplexe Thema nicht ganz so komplex aber dennoch verständlich rüberzubringen.

Schön auch, endlich mal wieder „Micky-Mousing“ betreiben zu dürfen – also das direkte Unterstützen des Bildes durch die Musik. Wie zu alten „Pinky & Brain“ Zeiten.


Ein anderer Blick auf Deutschland

Produktion: Mein Ort in Deutschland – Teaser
Client: Goethe Institut

Das Online Portal „Mein Ort in Deutschland“ des Goethe Instituts zeigt die spannendsten Regionen unseres Landes aus der Sicht des Auslands. In aller Welt können sich Menschen, die eine Verbindung zu Deutschland haben, auf dem Portal einloggen und ihre Geschichte erzählen – ihren ganz persönlichen Ort in Deutschland beschreiben.

Ziel des Films war es, auf emotionale Weise die Aufmerksamkeit auf das Projekt zu lenken und Gäste der internationalen Goethe Institute dazu zu bringen, ihre Geschichte zu veröffentlichen.


Ein Haus voller Helfer

Produktion: Kommunale Austauschplattform Frühe Hilfen
Client: Gesundheit Berlin Brandenburg

Die Kommune als Ort des Austausches, des gegenseitigen Helfens. Ein großes Haus, das alles unter einem Dach vereint. Das war die Grundidee für den Animationsfilm, der das Onlineportal zur Koordination Früher Hilfen vorstellen soll.

Umgesetzt wurde die Geschichte in einer Mischung aus 2D-Vektoranimation und 3D-Animation. Die größte Herausforderung in der Produktion war dabei, die Vektorgrafiken mit dem 3D-modellierten Haus zusammenzuführen, ohne seltsame Perspektiven zu erzeugen. Ganz gut gelungen, wie wir finden.


Wissen für die Zukunft unserer Erde

Produktion: Imagefilm Global Production Engineering
Client: Technische Universität Berlin

Regenerative Energien, neue Produktionsmethoden. Der Studiengang „Global Production Engineering“ an der TU Berlin vermittelt alles, was für eine nachhaltige Wirtschaft wichtig ist.

Im Imagefilm für den Studiengang stellen wir die vermittelten Inhalte dar und kombinieren sie mit animierten Szenen, die vor allem die moralischen Probleme der derzeitigen Produktionsmethoden ansprechen.


Obeta electro – 50 Jahre Selbstbedienung

Produktion: Obeta – Animation „50 Jahre Prinzip Selbstbedienung“
Client: Obeta / Oska Böttcher GmbH & Co KG

Um die Einführung des „Prinzips Selbstbedienung“ vor 50 Jahren zu feiern, wollte Obeta an seine Kunden einen humorvollen Animationsfilm verteilen, der auch für Printprodukte nutzbar ist.

Wir entwarfen also Charaktere als Vektorgrafiken, die sich auf diese Weise auch gut in das monochrome CD von Obeta einpassten. Nicht so einfach, nebenbei bemerkt, Figuren komplett in eienr Farbe zu animieren. Damit Arme und Beine nicht im Rot der Körper verschwinden, musste ganz schön getrickst werden.


Crosstown Traffic

Produktion: Dynamic
Client: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Selbst komplexe Zusammenhänge verständlich und visuell attraktiv darzustellen, ist die große Stärke von Animationen.

In dem Animationsfilm „Dynamic“, den wir für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt realisieren durften, konnten wir durch eine durchdachte Konzeption, die Entwicklung eines prägnanten Looks und den geschickten Mix von 2D- und 3D-Animationen ein wissenschaftliches Spezialthema selbst für Fachfremde leicht verständlich zu visualisieren.


Das Verbrechen lauert immer und überall

Produktion: TripVenture Viral „Kunstraub“
Client: sprylab technologies GmbH

2012 brachte Sprylab „TripVenture“ auf den Markt. Die Engine für Location Based Gaming. Um den Launch der App zu bewerben und die Vielfalt der erzählerischen Möglichkeiten anhand einer kurzen Geschichte zu illustrieren, erstellten wir die Animation „Kunstraub“.

Zum Einsatz kamen dabei real gedrehte Hintergründe und mittels Rotoskopie realisierte Animationen. Dazu wurden die Bewegungsabläufe einer Tänzerin gefilmt und digital „durchgezeichnet“.  Eine Animationstechnik, die auch  beim Herr-der-Ringe-Animationsfilm genutzt wurde.


Serien Lightning – Daumenkino

Produktion: Daumenkino
Client: serien Raumleuchten GmbH

Manchmal darf es was ganz Besonderes sein. Für den Leuchten-Hersteller „serien“ erstellten wir ein kurzes Daumenkino – tatsächlich: ausgedruckt, gebunden und bereit zum durchzippen mit dem Daumen. Auch solch eine Animation aber wird natürlich klassisch in 3D produziert.


Zendome – Produktpräsentation, Animation

Produktion: Zendome
Client: Zenvision GmbH

Die Berliner Zendomes sind inzwischen ein Hinkucke auf vielen Events. Durchsichtige Kuppeln in den unterschiedlichsten Größen, die Wettergeschützten Eventspace bieten – und auch noch elegant aussehen.

Unsere Produktpräsentation vermittelt die wichtigsten Vorzüge des Konzeptes und visualisiert unterschiedliche Designs und Anwendungsmöglichkeiten.


Flow – Beyond Climate Change – Animation

Produktion: Flow
Client: Sustainable Design Center

Für das Umweltbundesamt erstellten wir einen Animationsfilm mit Bildungsanspruch: Wie können wir mit unseren Ressourcen schonender umgehen? Was sind die Energien und Technologien der Zukunft.

In einer Mischung aus Cut-Out-Animation (digitale 2D-Animation) und 3D-Elementen entstand ein umfangreiches Porträt unserer derzeitgen Verschwendungsgesellschaft. Zugleich werden Lösungsansätze für die Zukunft aufgezeigt.


Multimedia total

Produktion: Zaoza Screencast
Client: Vivendi Mobile Entertainment

Für den deutschen Ableger des französischen Downloadportals Zaoza erstellten wir einen kurzen, animierten Screencast, der die grundlegenden Funktionen der Seite einfach erklären sollte.

Dazu wurde ein Model vor Greenscreen gefilmt, als Silhouette freigestellt und in die digitalen Animationen intgeriert.


Sichert – Animation und Compositing

Produktion: Sichert
Client: Dickes W Medienproduktion

Für einen Imagefilm der Firma Sichert produzierten wir diverse Animationen und Effekte. So sollte sich das Logo des Unternehmens in einer stilvollen Animation in die restlichen Bilder des Films einpassen und Geräte als 3D-Animation aus einem Tablet-Interface springen. Zusätzlich visualisierten wir einen erklärungsbedürftigen Prozess in einem simplen Schema aus 2D und 3D-Elementen.


Archea Mele – schematische Animation

Produktion: Animation Archea Mele
Client: Kapitel Zehn

Um den Vorgang der Biogaserzeugung beim Unternehmen Archea Mele zu visualisieren, erstellten wir diese schematische Animation, die Teil eines größeren Imagefilms ist.


Architekturvisualisierung Parasit

Für das Architekturkonzept „Parasit“, bei dem ein Haus auf dem Dach eines anderen hauses sitzt, übernahm Morphium Film die Visualisierung.


Enumax Animationsfilm

Produktion: Enumax Animationsfilm
Client: ENUMAX Technology AG

Für schematische Darstellungen erklärungsbedürftiger Produkte eignen sich Animationen besonders gut. Wie in diesem Beispiel für eine innovative Technologie zur Energieerzeugung der Enumax AG. In einer Mischung aus 3D und 2D-Animation mit Partikel-Simulationen wurde die Maschine im Entwicklungsstadium gezeigt, um Investoren einen besseren Eindruck zu vermitteln.