Morphium Film, seit 2006 in Berlin. Wir können nicht nur Image- und Werbefilm. Auch mit unseren Webformaten und den Themenschwerpunkten "Gaming" und "Musik" sind wir erfolgreich im Internet unter- wegs. Die Erfahrung aus Kurzfilmen und Dokus, die Arbeit mit Schauspielern und Autoren, hat stets Einfluss auf unsere Unternehmensfilme und sorgt für hochwertige Dramaturgie und Inszenierung. Darüber hinaus bieten wir Leistungen in den Bereichen Kamera, Schnitt, Regie, Konzeption, Produktion und Animation.

360° Videos | Die nächste Stufe der filmischen Evolution

 

360° Video ist in aller Munde. Ob als spannende neue Form der Reportage oder als charmante Firmendarstellung. Im Gegensatz zu traditionellen Filmen, ziehen Sie den Zuschauer bei 360° direkt ins Geschehen.

Inzwischen bieten Youtube und Facebook eine native Implementierung von 360°. Der Zuschauer hat die Wahl: Schaut er den Film direkt im Browser, über ein Gyroskop-fähiges Smartphone oder in der VR-Brille. 360° ist, im Gegensatz zu anderen modernen Techniken, wie z.B. stereoskopisches 3D, komplett barrierefrei und funktioniert überall.

 

Wenn Sie sich einen Eindruck eines 360°-Drehs machen wollen, erleben Sie unseren Kameramann André Spilker im Making-Of zur Bild-Reportage im Nordirak.

 

Wir haben Erfahrung in einer Vielzahl an Genres.

DOKUMENTARISCH

Hautnaher geht Virtual Reality nicht. Versetzen Sie den Zuschauer in fremde Umgebungen und ungewöhnliche Situationen. Als wäre er live dabei.

 SZENISCH

Inszenierte Geschichten sind noch immer eine Mammutaufgabe in VR. Unsere Postproduktions-Pipeline sorgt dafür, dass sich Kinolook auch in 360° überträgt.

MESSEN UND EVENTS

Versetzen Sie Ihre Aftermovies in eine neue Dimension. So bekommen Ihre Social-Media-Zuschauer einen bleibenden Eindruck Ihres Events.

 

360-kategorie

Wir sind immer auf dem aktuellen Stand der Technologie.

z4xc-600

Wir testen immer die aktuellste Kameratechnik, um die beste Qualität aus Ihrer Produktion herauszuholen. Die Izugar z4x zum Beispiel erlaubt mit vier 190°-Linsen extrem saubere Kanten und ein hochauflösendes 4K-Bild.

teradek-sphere

Für eine 360°-Monitor-Ausspielung vor Ort vertrauen wir auf das Teradek-Sphere-System, das ein fertiges Panorama-Video auf ein Ipad ausspielt. So können Sie direkt beim Dreh eine Vorschau des fertigen Materials sehen.

 

Wir stitchen mit „Autopano“ von Kolor, dem Marktführer im Bereich Stitching-Software. Die Postproduktion läuft über das After-FX Plugin „Mettle Skybox“, das auch aufwändigeres Compositing im 360-Grad-Raum erlaubt.

 

Eine Vielzahl an Kunden vertraut auf unsere Leistungen:

obeta
goethe
tu
ufa
zdf
brandenburg
mv
txl
bild
copco
google
hella
dlr
MV
pumacy
koch
hundm
vivendi
uba
tkom
wobege

„Auch bei kurzfristigen Änderungsanfragen konnten wir uns auf die kompetente und konstruktive Unterstützung durch Morphium Film verlassen (z.B. bei der zweimaligen Vermittlung von Sprecherinnen).“

Goethe Institut – Projekt: „Mein Ort in Deutschland“

„Wir hoffen, dass wir bald wieder ein gemeinsames Projekt finden werden und wir freuen uns, wenn möglich, auf ein persönliches Kennenlernen.“

Relevant first – Projekt: „Erklärfilm Reißwolf“

„Die Kommunikation war unkompliziert und hat gut funktioniert. Wir haben schnelle Rückmeldungen bekommen und auf unsere Ideen und Wünsche wurde sehr gut eingegangen. Auch für längere Gespräche gab es immer Zeit, sodass wir uns auch über die Distanz detailliert abstimmen konnten.“

Plato AG – Projekt: „Eventdoku Anwenderkonferenz“

 

Sie möchten wissen, was Ihr 360°-Video kostet?

Beantworten Sie ein paar simple Fragen und wir können eine erste Aussage über die Kosten treffen!

   Unverbindliche Preisanfrage

 

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Einzelreferenzen:


Beziehungsprobleme in 360°

Kurzfilm | Eigenproduktion

Eine junge Frau zieht gegen den Widerstand ihrer Eltern mit ihrem neuen Freund Richard zusammen. Schnell merkt sie, dass Richard seinen eigenen, typisch männlichen, Kopf hat. Eine Lösung muss her.
Unser 360°-Kurzfilm hat es inzwischen auch auf ARTE geschafft und kann dort auf Deutsch, Französisch und Englisch gesehen werden.
http://sites.arte.tv/360/de/auseinanderwohnen-360


Ein Spiel, ein Tanz, ein Kampf

Eigenproduktion in Zusammenarbeit mit Monochrom Film.

Matti Schaffran will aus seiner Leidenschaft für das Boxen etwas machen. Er will in die Boxszene und sich dort beweisen. Die 360° Kurzdoku begleitet den Profi auf seinem Weg zum I.B.F.-Titelkampf im Mittelgewicht. Wie bereitet er sich vor auf den Punkt zu funktionieren? Was verlangt sein Trainer von ihm? Und was geht einem Boxer vor dem Kampf durch den Kopf?


Du und DRK in 360°

Produktion: Du + DRK 360°
Client: Lachs von Achtern, Rabauke Filmproduktion

Der DRK in Mecklenburg-Vorpommern will Ärzten den Vorteil einer Arbeit in dem schönen Bundesland aufzeigen. Eingebunden in eine Printkampagne erstellten wir dafür das 360°-Video, das über QR-Code direkt am Smartphone aufgerufen werden soll.

Besondere Herausforderung bei diesem Projekt war die Beleuchtung der Szenerie, die auf engstem Raum so eingerichtet werden musste, dass sie im finalen Film herausretuschiert werden konnte. Schließlich sieht man in 360° jede Lampe.


Neue Technik in VR

Produktion: Samsung IFA Messevideo
Client: Brennermai Filmproduktion

Für SAMSUNG sollten wir auf der Ifa 2016 in Berlin die technologischen Neuheiten in einem 360°-Video vorstellen. Die an den einzelnen Business Units gedrehten Filme konnten dann später separat auf der VR-Brille ausgewählt werden.

Wir zeigen hier nur einen kleinen Ausschnitt aus den präsentierten Technologien. Das Gesamtprojekt hat eine Länge von 10 Minuten, die sich vor allem dank des guten Moderators schnell wegschauen.


Google Beyond the Road – 360°-Eventvideo

Produktion: Google – Beyond the Road
Client: Körner Eventkommunikation

Auch 2016 haben wir wieder Googles Roadshow durch Europa begleitet. Neben dem klassischen Eventfilm, dieses Mal zusätzlich in 360°

Das Aftervideo eines Events kann doch um so vieles spannender sein, wenn man das Gefühl hat, direkt vor Ort zu stehen.


Youtube-Stars in 360°

Produktion: Youtbe-Messestand Videodays 2016
Client: Körner Eventkommunikation

Auf den Youtube Videodays 2016 wartete eine ganz besondere Herausforderung auf uns. Am offiziellen Youtube-Messestand produzierten wir 360°-Clips mit Messebesuchern und Youtube-Stars, die direkt vor Ort gestitcht und auf Youtube geladen wurden, so dass jeder Besucher sich eine Stunde später im Video anschauen konnte.

110 Filme entstanden auf diese Weise an den zwei Messetagen. Logistisch geradezu größenwahnsinnig – aber dennoch geschafft. Und ein echter USP für jeden Messestand – mit der Garantie zum Social-media-share.


Wimmelbilder in der neuen Dimension


Produktion: 360° Wimmelbild Berliner Volksbank
Client: Ding Dong GmbH

Ja, wir können auch Panorama-Fotos. Wie hier für die Berliner Volksbank. Aufgabe war es, ein interaktives Wimmelbild zu fotografieren, in dem sich weitere Genossenschaften verstecken. Immer ein schöner Gimmick für Social Media, der garantiert für Klicks sorgt.

Bei Bedarf geht ein solches Panorama natürlich auch voll-interaktiv, mit Verlinkungen zwischen verschiedenen Slides.


Ein ausgelassener Mai in Berlin Kreuzberg

Produktion: Myfest 360°
Client: Morphium Film

Aus eigenem Antrieb waren wir am 1. Mai auf dem Myfest in Berlin Kreuzberg unterwegs. Weitestgehend friedlich blieb es in diesem Jahr. Und so zeigt der Film ausgelassene Stimmung, fröhliche Musik und die ersten Kirschblüten des Jahres in wunderschönen 360°-Bildern.


An der Grenze

Produktion: Idomeni 360°
Client: UFA Fiction GmbH

Im zweiten 360° Film aus Idomeni gehen wir auf die andere Seite der Grenze. Bild-Reporter Paul Ronzheimer befragt Grenzsoldaten auf der Mazedonischen Seite. Die Erkenntnis: ernüchternd. Eigentlich befolgt hier jeder nur Befehle.

Der Film entstand im Auftrag der Ufa Fiction GmbH für Bild online. Morphium Film übernahm den Dreh und die Postproduktion.


Die Katastrophe von Idomeni

Produktion: Idomeni 360°
Client: UFA Fiction GmbH

Im Lager in Idomeni, Griechenland, an der Grenze zu Mazedonien, zeigen sich die hässlichen Auswirkungen der europäischen Flüchtlingspolitik. Wir waren mit Bild-Reporter Paul Ronzheimer in 360° vor Ort.

Im Video erzählt der Iraker Said, warum er und die anderen Flüchtlinge im Schlamm von Idomeni ausharren. Nur die Hoffnung auf eine Rettung durch den EU-Gipfel hält ihn dort – aber gleichzeitig glaubt er nicht, dass die Grenze geöffnet wird. In diesen Aussagen wird das menschliche Drama des regenüberfluteten Camps deutlich.


Lesbos – Die Insel der toten Flüchtlinge – 360° Reportage

Produktion: Lesbos 360°
Client: UFA Fiction GmbH

Im Auftrag der UFA übernahmen wir den Dreh und die Postproduktion dieser eindringlichen Bild-Reportage.

Bild-Auslandsjournalist Paul Ronzheimer besucht einen muslimischen Friedhof, auf dem Flüchtlinge begraben sind, die den Weg nach Griechenland nicht geschafft haben.

Ein Beitrag, wie geschaffen für das immersive 360°-Format.


Die unendliche Rettung – 360° Reportage

Produktion: Griechenland 360°
Client: UFA Fiction GmbH

Bild-Reporter Paul Ronzheimer in Action. Auf dem Schlauchboot, um syrische Flüchtlinge in den sicheren griechischen Hafen zu leiten, und an Land, inmitten eben angekommener Familien und Kinder. Ein bedrückendes Szenario, das die Stärken des 360°-Formats aufzeigt: Schaut man lieber dem Reporter zu, während er live die Situation kommentiert, oder sucht man den Blick der verstörten Flüchtlingskinder – das liegt ganz am Zuschauer.


In 360° auf der Berlinale

Produktion: Berlinale 360°
Client: UFA Fiction GmbH

360° eignet sich vor allem, um dem Zuschauer das Gefühl zu geben, mitten im Geschehen zu sein. Da liegt es nur nahe, das Format zu nutzen, um möglichst dicht an die Stars zu kommen.

Für die UFA Fiction übernahmen wir den Dreh und die Postproduktion  dieses Films über die Bild-Berlinale-Party. Besonders interessant in diesem Beitrag sind die Interviews, die den Zuschauer zwingen, die Kamera zwischen Star und Reportern hin und her zu bewegen.


An der gefährlichsten Front der Welt – 360° Reportage

Produktion: Sindschar 360°
Client: UFA Fiction GmbH

Filme direkt von der Front – das ist wohl eine der wichtigsten Entwicklungen der modernen Medien. Geben sie doch dem Zuschauer einen direkten Einblick in die gefährliche Lage in Krisengebieten und helfen ihm dabei, sich ein Bild der Situation zu machen. Umso mehr gilt das natürlich für das 360°-Format.

„Mit 360 Grad Videos wird ein unabhängiges bewerten der Lage anderswo vmtl. immer besser möglich werden“, schreibt ein Nutzer unter das Youtube-Video auf dem Bild-Kanal und zeigt sich, trotz aller sonstigen Kritik an der Bild-Zeitung begeistert von der Wirkung des Films. Wir stimmen ihm gern zu.

Das Video wurde produziert von der UFA Fiction, gedreht und postproduziert von Morphium Film.